Fahrschule Fester
Fahrschule Fester

Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung in Lüneburg:

Theoretischer Grundstoff

Unsere Fahrlehrer unterrichten euch in dem theoretischen Grundstoff, den jeder Fahrschüler lernen muss zur Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung in Lüneburg.

Darüber hinaus, erhaltet ihr viele wertvolle Tipps und Informationen.

 

Der theoretische Grundstoff setzt sich zusammen aus:

 

Klasse B

 

12 mal Grundstoff Thema 1 - 12

2 mal Klassenspezifischer Stoff Thema 13 und 14

 

Klassse A2/A

 

12 mal Grundstoff Thema 1 - 12

4 mal Klassenspezifischer Stoff

 

 

Bei Vorbesitz reduziert sich der Grundstoff auf 6 mal.

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach dem Stufenplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände; dem curricularen Leitfaden.

Damit werdet ihr bestens auf die Führerscheinprüfung in Lüneburg vorbereitet.

 

Für die Klassen B,  A2 und A sind folgende besonderen Ausbildungsfahrten vorgeschrieben:

  • 5 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 4 Stunden à 45 Minuten auf Autobahn
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

 Wenn ihr eine Aufstiegsprüfung von A1 auf A2 oder A2 auf A machen wollt, benötigt ihr keine besonderen Ausbildungsfahrten, wenn ihr den Führerschein mindestens 2 Jahre habt. Lediglich eine praktische Prüfung ist vorgeschrieben. Und um die auch bestehen zu können, müsst ihr natürlich nochmal ein paar Übungsstunden absolvieren. Wollt ihr keine 2 Jahre warten müsst ihr folgende besonderen Ausbildungsfahrten machen:

 

  • 3 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 2 Stunden à 45 Minuten auf Autobahn
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

Hier findet ihr uns

Kontakt

Fahrschule Fester

Lindenstr. 25

21335 Lüneburg 

Ruft einfach an

04131 41501 oder

01577 1562316.

Ihr könnt natürlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Bürozeiten

Montag und Mittwoch

16:30 - 18:30 Uhr

Theorie-unterricht

Montag und Mittwoch

18:30 - 20 Uhr